Download 30 Minuten fur die One-Page-Methode by Dagmar Herzog PDF

By Dagmar Herzog

Show description

Read or Download 30 Minuten fur die One-Page-Methode PDF

Similar german books

Politikwissenschaft und Politische Bildung

Wolfgang Jäger Udo Kempf hat eine großartige Bilanz als Hochschullehrer und Wissenschaftler vorzuweisen. Dies zeigt sich nicht zuletzt darin, dass er nicht nur eine Professur an der Pädagogischen Hochschule wahrnimmt, sondern auch an der Universität gefragt ist. Jahrzehntelang battle er am Seminar für Wissenschaftliche Politik ein beliebter Dozent.

Extra info for 30 Minuten fur die One-Page-Methode

Sample text

Verschiedene bewährte Analysemethoden sind fester Bestandteil der OnePage-Methode: z Balanced Scorecard z Ishikawa z KPI-Kennzahlen z Lineare Optimierung z MindMapping – Business Mapping z Portfolio z Projektstrukturpläne z Stärke-Schwäche-Analyse z … Sie sind in der Umsetzung der OnePage-Methode nicht auf eine bestimmte Software angewiesen. Mögliche Werkzeuge sind: z Mindjet MindManager z Microsoft Visio z Microsoft Office z … Setzen Sie die Mittel der Visualisierung sparsam und zielgerichtet ein: z Farben z Bilder z Formen z Strukturen 35 2 3.

Haben Sie die Grundlagen für die nächsten Arbeitsschritte geschaffen? ‰ Am Anfang ist es wichtig, alle Gedanken zu sammeln. Bringen Sie die Gedanken dann in eine Struktur. Arbeiten Sie Zusammenhänge heraus und visualisieren Sie sie. Visualisierungselemente können Farben, Pfeile oder Formen sein. Holen Sie sich ein passendes Bild vor Augen, das den gesamten Kontext untermauert und damit Text einspart. Nehmen Sie sich hierfür ausgiebig Zeit – umso schneller geht es nachher. Entscheiden Sie sich, mit welchem Softwaretool (wir nennen es ab jetzt nur noch „Werkzeug“) die Umsetzung erfolgen soll.

Hierbei optimal: Die Aktualität ist durch die dynamische Verknüpfung gewährleistet. 2007 istintegriert Abb. 7: Die Zeitplanung ist als dynamische Verknüpfung, nicht als statische Bilddatei integriert! Sehen Sie sich das Ergebnis in der Gesamtdarstellung an. 47 3 48 D okum ente -Projektantrag -Projektrisiken -Schätzkosten -......................... D okum ente -Brainstorm ing -M achbarkeit -Projektskizze -......................... 2007 M eilenstein 2 -Soll-Ist-Vergleich -Projektm itarbeiter -Statusbericht -.....................

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 40 votes