Download Aneurysmen der thorakalen Aorta: Diagnose und Therapie by Prof. Dr. H. E. Schaefer (auth.), Prof. Dr. V. Schlosser, PDF

By Prof. Dr. H. E. Schaefer (auth.), Prof. Dr. V. Schlosser, Dr. G. Fraedrich (eds.)

Show description

Read or Download Aneurysmen der thorakalen Aorta: Diagnose und Therapie PDF

Best german_8 books

Die politische Soziologie C. Wright Mills’: Ein Beitrag zur politischen Ideengeschichte

"I am what used to be known as a Wobbly. In asserting this I refer much less to political orientation than to political ethos, and that i take Wobbly to intend for something: the other of bureaucrat . . . i'm a Wobbly. yet are you aware what a Wobbly is? it is a type of religious situation . . . Wobbly is not just a guy who takes orders from himself.

Die Expansion mittelständischer Handelsbetriebe durch Großzusammenschlüsse

Angesichts der neueren Entwicklung in der Handelsstruktur stellt sich immer deutlicher die Frage, ob innerhalb der Konsumguterdistribution "der Handel als selbstandige Aufgabe" vieler kleiner und mittlerer Betriebe noch gesichert ist oder ob er einigen wenigen grossen Unternehmungen zufallt. Grossbetrieb oder Grosszu sammenschluss scheint fur weite Bereiche der Warendistribution die einzige adjust local zu sein.

Extra info for Aneurysmen der thorakalen Aorta: Diagnose und Therapie

Example text

Beim teilthrombosierten Aneurysma ist im CT das durchstromte Lumen durch das verabreichte Kontrastmittel weiB dargestellt, hypodens der Thrombus (Abb. 1 a). Teilthrombosiertes Aortenaneurysrna. a Computertomographischer Transversalschnitt in H6he des Aortenbogens mit Kontrastmittelbolus-Injektion. Sichelf6rmiger Thrombus zwischen Lumen und Aortenwand. b Gleicher Patient. Sagittales Kernspintomogramm (Tl-gewichtet, TR 516 msec, TE 16 msec; 0,23 T) des Aortenbogens. Durchstr6mtes Lumen signalarm (Pfeil) dargestellt, mittlere Signalintensitiit des Thrombus (Pfeiispitzen) Die SignalintensiHit ist im Kernspintomogramm von den Aufnahmeparametern abhiingig, von der Stromungsrichtung, von der Flul3geschwindigkeit und von eventuell vorliegenden Turbulenzen (1).

1st in dem Liquor EiweiB vorhanden oder ist das ein ganz normaler Liquor, den Sie da entnehmen? MARTIN, Niirnberg: Untersuchungen iiber Liquorveriinderungen haben wir nicht durchgefiihrt. Aber uns ist immer aufgefallen, daB als Begleitreaktion die pulmonale Zirkulation nach Dec1amping ansteigt. Es gibt Untersuchungen die zeigen, daB wahrscheinlich die Freisetzung von Mediatoren, zurn Beispiel von Thromboxan, eine erhebliche pulmonale Vasokonstriktion verursacht, und ich weiB nicht, ob es dabei zu einer Begleitreaktion der ZerebralgefiiBe kommt.

Sowohl die Dissektionsmembran als auch der Beginn der Dissektion konnen mit einer ZuverHissigkeit von tiber 90% dargestellt werden (8). Aber Patienten mit Herzsehrittmaeher oder assistierter Beatmung konnen nicht untersucht werden, so daB dieses Verfahren nur bei hamodynamisch stabilen Patienten eingesetzt werden kann (Abb. 4c, d). Die Mitbeteiligung der Aortenaste ist computertomographisch nieht immer sieher zu bestimmen. Infolge der langen Sean-Zeiten ist das Kontrastmittel insbesondere im Abdomen nieht mehr rein intravasal verteilt.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 24 votes